Allgemeine Geschäftsbedingungen für die         VIP-Bonuscard.

1. Gültigkeit und Teilnehmer

Die Kundenkarte wird nur auf Antrag ausgestellt, ist personenbezogen und kann nicht an Dritte weitergegeben werden. Teilnehmen können natürliche Personen, die das 16. Lebensjahr vollendet haben. Die Karte ist Eigentum des Vertragspartners.

2. Funktionsweise

2.1. Der Teilnehmer ist berechtigt, seine Einkäufe durch Vorlage der Karte beim Vertragspartner ertassen zu lassen und so Punkte zu erhalten. Diese kann er nur beim Vertragspartner wieder einlösen.

2.2. Im Rahmen der Teilnahme werden Emails an den Teilnehmer gesendet (z.B. neues Passwort, Punktekontoauszug, erste Schritte).

3. Sammeln von Bonuspunkten

3.1. Die Bonuspunkte werden nur bei Vorlage der Karte gewährt bzw. eingelöst. Die Höhe der ge-währten Punkte und der Wert pro Punkt bleiben dem Vertragspartner vorbehalten. Bonuspunkte werden freiwillig gewährt, ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden.

3.2. Die Bonuspunkte werden dem Teilnehmer nur sofort beim Einkauf gutgeschrieben. Spätere Reklamationen sind ausgeschlossen.

3.3. Der Vertragspartner behält sich vor, aus-schließlich für Waren Bonuspunkte zu vergeben, bei denen dies rechtlich zulässig ist. Zudem kann der Vertragspartner Waren/Leistungen von der Vergabe aus schließen (z.B. Rabattaktionen, Sondernachlässe etc.).

3.4. Bei Rücktritt vom Kaufvertrag wird die ver-gebene Punktemenge storniert. Bei Umtausch von Waren wird der entsprechende Minder- oder Mehrwert verrechnet. Wurde über die zu stornierenden oder zu verrechnenden Bonus-punkte ganz oder teilweise verfügt und eine Stornierung der Bonuspunkte ist aufgrund dieser Verfügung ganz oder teilweise nicht möglich, so ist der Kunde verpflichtet, den dem Wert der Bonuspunkte entsprechenden Geldbetrag zu erstatten.

3.5. Der aktuelle Punktestand kann im Geschäft durch Vorlegen der Karte oder online im Bonusportal abgefragt werden.

4. Einlösen von Bonuspunkten

4.1. Die Bonuspunkte können durch den Vertragspartner bei Wareneinlösung aus dem Angebot eingelöst werden. Hierfür muss die Karte vorgelegt werden. Dabei werden die benötigten Punkte vom Guthaben abgebucht.

4.2. Eine Einlösung in Form von Bargeld ist nicht möglich.

5. Benutzerkonto (Bonusportal im Internet)

Der Teilnehmer ist zur Geheimhaltung seiner Zugangsdaten verpflichtet. Der Teilnehmer ist, wenn er absichtlich oder unabsichtlich, wissentlich oder unwissentlich Dritten die Nutzung seines Benutzerkontos mittels seines Passworts ermöglicht, für die Folgen jeder Form von Missbrauch oder Schaden verantwortlich und haftet allein. Der Teilnehmer ist verpflichtet, den Vertragspartner umgehend zu informieren, wenn es Anhaltspunkte dafür gibt, dass das Benutzerkonto von Dritten missbraucht wird. Nutzerinhalte und die Übertragung werden von uns verschlüsselt.

6. Missbrauch, Verlust und Haftung

Die missbräuchliche Verwendung der Karte oder des Internetangebotes wird strafrechtlich verfolgt. Ein Verlust der Karte ist dem Vertragspartner schnellstmöglich zu melden. Für eine Ersatzkarte bei Verlust oder Dieb- stahl ist der Vertragspartner berechtigt, eine Gebühr zu erheben. Auf eine Gutschrift oder Verrechnung der Bonuspunkte verloren gegangener, ge- stohlener oder zerstörter Kundenkarten besteht kein Anspruch. Bei be- gründetem Verdacht auf Missbrauch oder Manipulation zum Schaden des Vertragspartners, behält sich der Vertragspartner vor, den Inhaber und die Karte fristlos von der Teilnahme auszuschließen, sowie ggf. strafrechtlich verfolgen zu lassen und Schadensersatz zu verlangen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

7. Beendigung, Kündigung, Verfall

7.1. Der Teilnehmer kann die Nutzung der Kundenkarte jederzeit einstellen und/oder die Teilnahme kündigen.

7.2. Bei Kündigung durch den Teilnehmer kann das vorhandene Guthaben an Bonuspunkten gern. Punkt 4 vorab eingelöst werden.

7.3. Der Vertragspartner behält sich vor, das Bonusprogramm (bei Vorliegen eines wichtigen Grundes auch fristlos) ganz oder teilweise zu beenden oder einzelne Bedingungen zu verändern.

7.4. Der Vertragspartner behält sich ferner vor, diese allgemeinen Teilnahmebedingungen zu ändern oder zu ergänzen, soweit dies im Interesse einer einfachen und sicheren Abwicklung und insbesondere zur Ver-hinderung von Missbräuchen erforderlich ist. Änderungen werden dem Teilnehmer vorab schriftlich oder per E-Mail unter der zuletzt be- kannten Anschrift mitgeteilt. Eine Änderung gilt als genehmigt, wenn der Teilnehmer nicht innerhalb eines Monats nach dem Datum des Poststempels der Mitteilung kündigt oder wenn der Teilnehmer nach Ablauf dieser Frist seine Karte zur Erlangung einer Punkte-gutschrift nutzt.

7.5. Der Vertragspartner behält sich vor, die auf der Karte gesammelten Punkte verfallen zu lassen und zu sperren, wenn innerhalb von 36 Monaten auf dem Punktekonto weder Punkte-Gutschriften noch -Abbuchungen erfolgt sind.

8.Datenschutz

8.1. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst, behandeln Ihre Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften (DS-GVO, BDSG neu und weitere aktuelle Bestimmungen). Unsere Mitarbeiter, Partner und Lieferanten sind von uns zur Vertraulichkeit verpflichtet.

8.2. Die über das Anmeldeformular erhaltenen persönlichen Daten werden durch den Vertragspartner und dessen Subunternehmer zur Abwicklung des Programmes erhoben, gespeichert und genutzt, sowie mit weiteren Informationen angereichert (z.B. Punkte-/ Buchungshistorie).

8.3. Die Daten der Pflichtangaben, freiwilligen Angaben, ggf. deren Änderungen und Buchungsdaten (Käufe ohne Artikel-zuordnung) übermittelt der Vertragspartner an Subunternehmer zur Verarbeitung und Speicherung (z.B. Server-Hosting & Email-Versand). Eine Nutzung Ihrer Daten durch den Vertragspartner oder dessen Subunternehmer zur Information über Angebote (Werbung) des Vertragspartners erfolgt nur nach Einwilligung Ihrerseits.

8.4. Bei Durchführung einer Buchung und Punktevergabe wird erfasst: Ihre Karten-nummer, Zeitpunkt der Buchungsdurch-führung, Umsatzbetrag (benötigt zur Punkteermittlung), Kennung des Mitarbeiters, Kennung des Standortes, Buchungsart {Vergabe, Storno, Einlösung), Höhe des Bonus.

8.5. Sie haben jederzeit das Recht auf eine unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft, Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

8.6. Personenbezogene Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Ausnahmen: Subunternehmer des Vertragspartners (z.B. Serverhosting, Email-Versand-Provider und Lieferanten). Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften (Abwehr von Gefahren).

8.Gerichtsstand & Sonstiges

Gerichtsstand ist der Sitz des Vertragspartners. Es gilt deutsches Recht. Eine Haftung des Vertragspartners und dessen Subunternehmer für leichte und mittlere Fahrlässigkeit, insbesondere auch für Schäden des Teilnehmers oder Dritter, die durch die Nutzung der Karte/Teilnahme und/oder deren Missbrauch entstehen, ist ausgeschlossen. Sollte eine der Bestim- mungen dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt.

 

 

 

Hier finden Sie uns:

 

Justus-von-Liebig-Str. 1

49685 Emstek-West

 

Telefon: (04473) 926880

Unsere Öffnungszeiten:

 

Werkstatt

Mo – Fr: 07:45 – 17:00 Uhr

Sa: 09:00 – 12:00 Uhr

 

Verkauf

Mo – Fr: 08:00 – 18:00 Uhr

Sa: 09:00 – 13:00 Uhr

 

Teile & Zubehör

Mo – Fr: 08:00 – 16:30 Uhr

Sa: 09:00 – 12:00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Autohaus Kläne GmbH & Co. KG